Format-Messtische

Format-Messtische

sind unentbehrlich, wenn man Bogen aus
• Papier, Karton oder Pappen
• Alu- und Kunststoff-Folien
schnell und exakt auf Format- und Winkelgenauigkeit prüfen will.

Durch eine schräggestellte, gespreizte Einteilung kann millimetergenau abgelesen werden. Nach kurzer Übung ist auch das Ablesen von Zehntelmillimetern problemlos möglich.

Die Seitenskala erlaubt eine gleich gute Ablesemöglichkeit für eventuelle Abweichungen von 90°-Winkel. Fehlmessungen sind ausgeschlossen.

Viele Mitarbeiter an Formatschneide-Maschinen und Qualitätsprüfer schätzen diese Meßvorrichtung hoch ein.

Arbeitsweise

Der Formatbogen wird spannungsfrei gegen den linken Eckanschlag gelegt. Durch die von unten blendfrei beleuchtete Meßskala ist jede Format- und Winkelabweichung sofort ablesbar.

Zum Messen der zweiten Kantenlänge wird der Bogen einfach um 90° gedreht.

Für alle drei Messungen - Länge, Breite und Winkel - benötigen Sie je nach Bogengröße und Material 10 bis 15 Sekunden.


english  française GKC Formatmesstische • Rossdörfer Straße 14 • D 64409 Messel • Tel. +49-6159-913961 • Fax +49-6159-913960 • E-Mail gkcklaus@aol.com